Heimat
Barnes
Blaser CDP
Brenneke
Chimera
Gian Marchet
Balle GPA
Hirtenberger ABC
Hornady
Impala
Kieferle RS
Kupfergeschosse
Möller
KJG Nachahmungen
Nosler
Privi Partizan Grom
Reichenberg HDB
Remington
Rhino
RWS
Sako
Sax
Schnetz
Silvertip
SSM
Suche
Woodleigh
MJG, KJG und Munition liefert die Lutz Möller GmbH
Kaufe
Lutz Möller Munition

Kupferjagdgeschoß.de

Chimera

Kuperjagdgeschosse aus Italien

Chimera Kupferjagdgeschosse in DoseChimera Kupferjagdgeschosse

Moin Lutz!

Folgende Deformationsgeschosse aus einer Kupferlegierung italienischer Produktion habe ich im Netz gefunden: http://www.chimerabullets.com.

Schon mal was davon gehört?

LM: Nein.

Der Geschoßhersteller sagt, er habe über 3 Jahre geprüft (nicht nur der, sondern auch andere Jäger haben sich dafür zur Verfügung gestellt, mußten dafür ein eigenes Formular ausfüllen und übermitteln ), und es sind sehr interessante Informationen zustande gekommen, die den Trend zu Bleifreimunition eindeutig unterstützen!

Zu Barnes ist nicht viel Unterschied.

LM: Dann hätten die sich die drei Jahre Mühe gelich sparen können.

Es wird wohl noch dauern, bis sie von Deformatoren zu Teilzerlegern wie Deinen Geschossen umsteigen.

Ansonsten ist der Fortschritt der bleihaltige Munition links liegen läßt, zu begrüßen!

MfG Fabian F., Montag, 24. Oktober 2011 15:13

Neandertaler oder Sonntagsjäger machen Strecke

Tag Herr Möller,

ich habe mit denen zweimal telefoniert. Der Verantwortliche war nie da. Deren Mobiltelefon ist immer abgeschaltet, x mal ne email rausgeschickt, aber warte seit 2 Monaten auf eine Antwort :-)), die im Link gezeigten Abschüsse stammen wohl von Neandertalern oder Sonntagsjaegern. Wenn man sich deren Bemerkungen anhört Flugbahnberechnungen, GEE, Ladetabellen sind denen wohl fremde Sache. Also Oberflächlichkeit von a bis z. Der sich keinen Ärger ins Haus ziehen möchte, lieber Hände weg.

Nun was die Konstruktion der Geschosse betrifft, meine ich, haben Rillen leider großen Vorteil gegenüber Führbändern, da ohne jegliches Bedenken Setztiefe auf die eigene Buechse abstimmt werden kann. Ihre Führbandflitzer mit vorgegebener Patronenlänge schießen nicht aus jeder Latte. Warum erklären SIE dies denn nicht ausdrücklich, damit sich jedermann gut überlegen kann, auf eigenes Wagnis ´ne hunderter Packung zu bestellen? Sind einfach nur das Geschäft oder beste Qualitaet und somit zufriedene Kunden vorrangig in Ihrem Unternehmen? Die eingestellten Ladetabellen sind auch nur mal schnell von Quickload rausgeholt und etliche davon taugen ueberhaupt nix! Also da gibts wohl noch einiges zu tun. Würde mich freuen IHRE fachkundige Stellungsnahme öffentlich lesen zu können.

MfG Richard

Tag Herr Richard,

Chimera Kupferjagdgeschosse sind keine reibungsarmen Fühbandvollgeschosse. Insofern hinkt jeder Vergleich. Ich gebe die Ladungen immer mit  Patronenlänge an. Das heißt aber nicht, man könne nicht von den Daten abweichen, wenn man das aus guten Gründen möchte. Meist gibt es diese Gründe nicht, weil die empfohlen Ladungen die gewünschten Ergebnisse bringen. Mindermengen lohnenden Aufwand nicht. Lies dazu Alles ist bekannt!

Waidmannsheil, Lutz Möller

Lohn der Arbeit

Betreff: Neandertaler oder Sonntagsjäger machen Strecke

Hallo Lutz,

zu dem obigen Betreff muss ich was loswerden:

Die eingestellten Ladetabellen sind auch nur mal schnell von Quickload rausgeholt und etliche davon taugen ueberhaupt nix! Also da gibts wohl noch einiges zu tun. Würde mich freuen IHRE fachkundige Stellungsnahme öffentlich lesen zu können.“

Der Herr „Richard“, oder wie auch immer der heißt, hat deinen Netzplatz und deine jahrelange Arbeit überhaupt nicht verstanden.

Gewissenhafter als Du kann man kaum arbeiten. Es ist dein Lebenswerk und du gibst den Jägern all dieses Wissen kostenlos weiter. O.K. du bist ein Pflegefall - aber ein liebenswerter ! Ich weiß nicht, wie Einstein oder Wernher Magnus Maximilian Freiherr von Braun so im Umgang waren - sicher auch nicht viel einfacher. Gern darf man die anderen Bastelstuben beobachten - nicht mehr und nicht weniger. Mach´ dein Ding - und das ist gut so !

LM: Danke, Mathias, Gruß Lutz

Mathias Donner, Donnerstag, 27. Oktober 2011

Lesen, lernen, verstehen

oder Lohn der Arbeit II

Moin Lutz !

Betreff: Neandertaler oder Sonntagsjäger machen Strecke

Ohne weitere Worte, Richard sollte zu lesen und zu verstehen, lernen !

LM: Danke!

Beste Grüße, Waidmannsheil! Marc

Moin Lutz,

ich kann den letzten Eintrag („Gewissenhafter als Du kann man kaum arbeiten“) von Mathias nur bestätigen. Jemand der solche Aussagen

Die eingestellten Ladetabellen sind auch nur mal schnell von Quickload rausgeholt und etliche davon taugen ueberhaupt nix! Also da gibts wohl noch einiges zu tun.“)

tätigt, hat von der Materie wahrlich nicht viel verstanden!

Und übrigens, der „Herr Richard“ ist mir schon einige Male negativ aufgefallen, auch damals als er meine Bilder wegen dem Kugelfang scharf kritisierte, ohne überhaupt genauer Bescheid zu wissen (Eintrag „Schießen/Kugelfang/Fahrlässig“.

Nützliches vom „Herrn Richard“ findet sich auf deinem Netzplatz jedenfalls nicht!

LM: Dein Beruf muß wohl Dein scharfes Auge und gutes Gedächtnis mitbringen, Fabian! Oder solltes das jeder Jäger können? Gruß Lutz

MfG Fabian F., Freitag, 28. Oktober 2011 08:45

Ja mit Meinungsverschiedenheiten kommen Schlaumeiers nich zurecht

Guten Tag Herr Moeller

Auf die Antworten bezueglich Leuten die gar nicht mal wissen wo sie hinschiessen und glauben nebenbei noch wertvolle Beitraege ins Netz zu stellen ist mir jegliche Bemerkung ueberfluessig.Da ich bei Ihnen mal bestimmt 800 Stueck an KJGs persoenlich gekauft habe und relativ viele Ladungen teste wollte ich eben klar meine Erfahrung kundtun,war nur gut gemeint aber schlecht getroffen,diesbezueglich werd ich in Zukunft alles aendern.
Diese beiden Herren moegen moegen wohl lieber in den eigenen Teller spucken denn keine Beitraege oder Anfaengerfragen stellen wird Ihnen wohl auch nicht weiterhelfen.
Kurze Bemerkung zu meiner scharfen Stellungname bezueglich des Standorts der Zielscheibe :
das Bild ist klar genug und spricht von sich selbst,wer da noch einen Lokalaugenschein benoetigt hat wohl ne grosse Luecke und hilft kein Lesen,Lernen und Verstehen......

MfG Richard, Samstag, 29. Oktober 2011 10:49

Gönne Dir Munition der Lutz Möller GmbH vom Erfinder selbst.

Du wirst keine bessere finden.

Mjölnir